Corona-Pandemie, neue Show und professionelles Video

Die Corona-Pandemie hat auch unser Tanzleben aus dem Takt gebracht.

Die vergangenen zwei Jahren waren auch für unsere Dance Crew herausfordernd und schwierig. Wir starteten voller Elan ins neue Jahr, bis uns dann die ersten Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie stoppten. Ab März 2020 mussten wir unser wöchentliches Training einstellen. Zusätzlich wurden Auftritte wie solche an der Dance Show RePresent abgesagt, welches im Oktober 2020 hätte stattfinden sollen.

Die trainingsfreie Zeit nutzen wir für Sportlektionen in den eigenen vier Wänden und ab und zu trafen wir uns per Zoom für ein Krafttraining. Als wir dann wieder mit dem Training beginnen konnten – noch eingeschränkt mit Maske – , haben wir Choreos in verschiedenen Tanzstilen wie Salsa und Contemporary gelernt und selbst Choreografien entwickelt. Für die einen war das Neuland und wir konnten viel davon profitieren und hatten viel Spass dabei. Kurzfristig musste dann auch die Show von Luzern tanzt 2020 abgesagt werden.

Nach den Herbstferien konnten wir dann endlich für eine kurze Zeit wieder trainieren, zwar mit Maske. Aber Hauptsache Training. Die Freude gewährte leider nur kurz, im November mussten wir unsere Trainings wieder einstellen.

Jungle Show professionell filmen lassen

Ende März 2021 konnten wir wieder mit dem Training beginnen, teilweise sogar draussen damit wir alle zusammen tanzen konnten. Damit wir nicht ziellos trainierten, feilten wir weiter an unserer Jungle Show, um sie im Juli 2021 bei Luzern tanzt zeigen zu können. Und sie später zu filmen.Dafür haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: Im Kulturwerk 118 in Sursee haben Remo und Lukas von Monkeyframes unsere Jungle Show gefilmt und daraus ein Video produziert. Es war ein besonderes Erlebnis und auch ziemlich anstrengend, weil wir die Choreo immer und immer wieder durchtanzen mussten. Aber der Schweiss hat sich gelohnt.

Neue Show

Ende 2021 wollten wir etwas Neues in Angriff nehmen. Wir haben Ideen gesammelt und eine neue Show entwickelt: Space. Wir haben einen dramaturgischen Rahmen entwickelt und auf die dafür ausgewählte Musik choreografiert. Dann wurden wir wiederum von den Einschränkungen der Corona-Pandemie gestoppt und die Zertifikatpflicht wurde eingeführt.

Wir trainierten trotz Einschränkungen fleissig weiter und die neue Show am Luzern tanzt im Mai 2022 aufzuführen. Endlich wieder ein Auftritt. Wir freuten uns sehr darauf und konnten bei schönem und sehr heissem Wetter der Luzerner Bevölkerung unsere Space Show zeigen.

Hip Hop Moves in lateinamerikanischem Ambiente – ein Widerspruch?

Die Auftritte an der Riviera Latina in Weggis vom 7. und 8. Juni 2019 werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Nicht nur, weil es zwei wunderschöne Abende waren und die Kulisse am Vierwaldstättersee uns tatsächlich ein bisschen in eine andere Kultur entführt haben. Nein – eine Hip Hop-Dance Crew an einem Latina Festival – das war eine Herausforderung.

Eine Herausforderung, der wir uns gerne gestellt haben. Als wir erfahren haben, an der Riviera Latina aufzutreten, war die Vorfreude gross. Motiviert haben wir uns gemeinsam überlegt, welche Geschichte wir in unserem Aufritt erzählen könnten. Die Choreographie sollte zu unserem Stil passen, sie soll aber auch lateinamerikanische Elemente beinhalten. Dank viel Kopfzerbrechen, Brainstormings und intensiven Trainingssequenzen haben wir eine Choreografie auf die Beine gestellt, die sich sehen lässt. Sogar ein paar Salsa-Schritte haben wir einstudiert – und wenn wir ehrlich sind, auch das eine oder andere Mal über uns selbst gestaunt. Beeindruckend, was alles möglich ist, wenn alle am gleichen Strick ziehen. Es war eine wahre Teamleistung. Jedes Crew-Mitglied hat ihren wertvollen Beitrag zum erfolgreichen Gelingen des Auftritts geleistet.

Auch wenn das primär Salsa tanzende Publikum an dem kleinen aber feinen Festival im ersten Moment wohl überrascht über den Musik- und Tanzstilwechsel war, hat der Applaus gezeigt, dass dank unserer abwechslungsreichen Choreografie und der Leidenschaft am Tanz aus jeder Tänzerin eine königliche Latina werden kann!

Dancing Queens in der Perlenstadt

Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der Tanzshow RePresent vom 18. November und den intensiven Trainings im Vorfeld hat sich die Crew eine Auszeit verdient. Jedes Jahr wird von einem Mitglied von Monumentz ein Überraschungsausflug organisiert. Dieses Mal hat sich Sandrina dieser Aufgabe angenommen. Bereits im Vorfeld gab es ein paar kleine Hinweise, wohin uns die Reise führen soll. Spätestens am Freitagmorgen, 8. Dezember am Flughafen war dann alles klar: Die Reise soll uns in die Perlenstadt Hamburg führen.

„Dancing Queens in der Perlenstadt“ weiterlesen

Girls‘ night out!

Zwar waren wir am Nachmittag unterwegs und bei unserem Ausflug gab es zum Glück keine Leiche, dennoch hat der Kino-Film „Girls‘ night out“ perfekt zu unserem Teamausflug gepasst.

Doch alles der Reihe nach:
Wer denkt, wir seien brav und harmlos, der sollte uns beim Laser-Tag spielen erleben. Wir haben vollen Einsatz gezeigt und unseren Namen ehrenhaft verteidigt. Zu schwitzen sind wir uns gewohnt, doch so streng haben wir uns dieses Spiel nicht vorgestellt. Das waren 30 Minuten voller Spass und Adrenalin. To be repeated!

„Girls‘ night out!“ weiterlesen

„We present us“ – unsere neue Show!

Ganz nach dem Motto, „dance hard or go home“, schwitzen und trainieren wir für unsere neue Show. Momentan noch total chaotisch, dafür umso spassiger… und ab dem Herbst dann hoffentlich perfekt! Aber bis dahin gibt es noch viel zu tun, zumindest für uns!

Unsere Show „we present us“ zeigen wir erstmals an der ZugerMesse an der Open Stage am 23. Oktober 2017. SAVE THE DATE, wir freuen uns auf dich!

Bis bald – Deine Monumentz!

Im Wechselbad der Gefühle…

«Wir schaffen das!» «Wir sind gut!» «Wir können gewinnen!»

Das bevorstehende Tanzbattle «Time to join», das am Freitag 21. April 2017 in Reinach im Kanton Aargau stattfinden wird, hat die Dance Crew im Vorfeld bereits stark beschäftigt. Spontan wurden wir von den Organisatoren angefragt, ob wir am Event teilnehmen möchten und genau so spontan zugesagt. Die letzten Trainings vor dem Battle waren anstrengend – unsere Geduld und Ausdauer wurde auf eine harte Probe gestellt. Doch das Ziel war klar: Wir wollen unser bestes zeigen und gewinnen!

Als wir uns dann am Freitag in Reinach trafen, war die Anspannung bei einigen etwas mehr, bei anderen etwas weniger spürbar – oder sie konnten sie besser verstecken. Die Freude auf das bevorstehende Battle aber war riesig. Wir waren früh genug vor Ort, konnten uns einen Überblick über die Bühne verschaffen, unsere Garderobe beziehen und an den letzten Details unserer Choreografie feilen. Um 21.30 Uhr war es dann soweit. Das Tanzbattle begann …

„Im Wechselbad der Gefühle…“ weiterlesen

Monumentz königlich in Szene gesetzt…

Seit dem letzten Shooting ist bereits einige Zeit vergangen, die Monumentz-Crew hat neue Mitglieder bekommen und wer die die einzelnen Tänzerinnen kennt, weiss auch, dass Haarlängen und -farben sich auch regelmässig verändern können :-)! Höchste Zeit also, neue Bilder für die neue Homepage zu machen.
Früh gings los am Samstag, 8. April 2017. Bereits um 8 Uhr haben wir uns bei Mimi zum leckeren Frühstück (Danke Mimi!!) und zum Styling getroffen. Dank unserer crewinternen Stylingberaterin (Danke Ally!!) ging der Vormittag aber sehr gesittet zu und her…Make-Up und Haare sassen und da im Vorfeld unsere Outfits bereits klar waren, konnten wir dem Shooting entspannt und top gestylt engegenblicken.

„Monumentz königlich in Szene gesetzt…“ weiterlesen

Monumentz tanzt …

… in den Frühling. Nach einem trainingsreichen Winter war es am 1. April 2017 für uns wieder soweit: An der Tanzveranstaltung „Luzern tanzt“ – eine Kampagne der Gesundheits- und Sportförderung des Kantons Luzern waren wir, neben zahlreichen anderen Tanzgruppen aus der Region, natürlich auch am Start.

Das Wetter und die Stadt zeigten sich an diesem Tag von ihrer besten Seite. Perfekte Bedingungen also, um am Tanzparcours teilzunehmen und unser Gelerntes einem breiten Publikum zu präsentieren. Pünktlich auf diesen Tag haben wir auch unser neues Outfit erhalten – jetzt sind wir nicht nur im Herzen eine Einheit, sondern treten auch gegen Aussen professionell und „gebrandet“ auf 🙂

„Monumentz tanzt …“ weiterlesen