Corona-Pandemie, neue Show und professionelles Video

Die Corona-Pandemie hat auch unser Tanzleben aus dem Takt gebracht.

Die vergangenen zwei Jahren waren auch für unsere Dance Crew herausfordernd und schwierig. Wir starteten voller Elan ins neue Jahr, bis uns dann die ersten Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie stoppten. Ab März 2020 mussten wir unser wöchentliches Training einstellen. Zusätzlich wurden Auftritte wie solche an der Dance Show RePresent abgesagt, welches im Oktober 2020 hätte stattfinden sollen.

Die trainingsfreie Zeit nutzen wir für Sportlektionen in den eigenen vier Wänden und ab und zu trafen wir uns per Zoom für ein Krafttraining. Als wir dann wieder mit dem Training beginnen konnten – noch eingeschränkt mit Maske – , haben wir Choreos in verschiedenen Tanzstilen wie Salsa und Contemporary gelernt und selbst Choreografien entwickelt. Für die einen war das Neuland und wir konnten viel davon profitieren und hatten viel Spass dabei. Kurzfristig musste dann auch die Show von Luzern tanzt 2020 abgesagt werden.

Nach den Herbstferien konnten wir dann endlich für eine kurze Zeit wieder trainieren, zwar mit Maske. Aber Hauptsache Training. Die Freude gewährte leider nur kurz, im November mussten wir unsere Trainings wieder einstellen.

Jungle Show professionell filmen lassen

Ende März 2021 konnten wir wieder mit dem Training beginnen, teilweise sogar draussen damit wir alle zusammen tanzen konnten. Damit wir nicht ziellos trainierten, feilten wir weiter an unserer Jungle Show, um sie im Juli 2021 bei Luzern tanzt zeigen zu können. Und sie später zu filmen.Dafür haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen: Im Kulturwerk 118 in Sursee haben Remo und Lukas von Monkeyframes unsere Jungle Show gefilmt und daraus ein Video produziert. Es war ein besonderes Erlebnis und auch ziemlich anstrengend, weil wir die Choreo immer und immer wieder durchtanzen mussten. Aber der Schweiss hat sich gelohnt.

Neue Show

Ende 2021 wollten wir etwas Neues in Angriff nehmen. Wir haben Ideen gesammelt und eine neue Show entwickelt: Space. Wir haben einen dramaturgischen Rahmen entwickelt und auf die dafür ausgewählte Musik choreografiert. Dann wurden wir wiederum von den Einschränkungen der Corona-Pandemie gestoppt und die Zertifikatpflicht wurde eingeführt.

Wir trainierten trotz Einschränkungen fleissig weiter und die neue Show am Luzern tanzt im Mai 2022 aufzuführen. Endlich wieder ein Auftritt. Wir freuten uns sehr darauf und konnten bei schönem und sehr heissem Wetter der Luzerner Bevölkerung unsere Space Show zeigen.